Women 5 km run and walk

Connect with us Facebook YouTube

Englisch (English / Engelsk / Inglés) Deutsch (German / tysk / alemán)

Women 5 km run and walk

Corona-FAQ

Schweren Herzens mussten wir die Entscheidung treffen, Challenge Women am  4. Juli 2020 aufgrund der aktuellen weltweiten Gesundheitssituation in Verbindung mit dem SARS-CoV-2-Virus abzusagen. Aufgrund der Entscheidung des TEAM Challenge den Challenge Roth und nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden blieb uns keine andere Wahl. Nachfolgend findest du Antworten auf die häufigsten Fragen zur Absage. Der Fragenkatalog wird fortgehend aktualisiert.

Warum wurde Challenge Women 2020 frühzeitig abgesagt?

Es war, für das TEAM Challenge, die schwierigste Entscheidung in der Geschichte. Wir von Challenge Women & TEAM Challenge sind eine “Challenge Family” und handeln und agieren gemeinsam. Aus diesem Grund und weil uns die Gesundheit von euch am Herzen liegt, keine andere Wahl als die Veranstaltung frühzeitig abzusagen.

Mit großer Sorge haben wir auch in den letzten Wochen immer wieder von  angemeldeten Teilnehmern des Challenge Roth gehört, dass die Trainingsbedingungen in vielen Ländern teils massiven Einschränkungen unterliegen, dass Athleten von Ausgangssperren betroffen oder in einigen Fällen sogar selbst am SARS-CoV-2-Virus erkrankt sind.

Die Fürsorge für euch, sowie unseren Helfern und alle beteiligten Personen am Challenge Women steht immer an erster Stelle,  dies gilt ganz besonders auch in der aktuellen Situation. Ebenso geht es um die an der Organisation beteiligten Einsatz- und Rettungskräfte. Sie sind in der momentan schwierigen Lage ohnehin fast rund um die Uhr im Einsatz, um Menschen zu helfen und, ja: um Menschenleben zu retten. Wir können sie nicht noch zusätzlich belasten.

 

Warum wurde der Lauf nicht auf den Herbst verschoben?

Diese Möglichkeit stand natürlich zur Diskussion. Die derzeitige Lage rund um das Coronavirus ist äußerst dynamisch. Es ist Experten zufolge mehr als ungewiss, ob sich die weltweite Situation in den kommenden Wochen dramatisch verbessert. Um zu vermeiden, dass wir die Veranstaltung erst verschieben und dann gegebenenfalls mit einer erneuten Absage euch, Helfer und Zuschauer enttäuschen müssen, haben wir uns entschieden, den Lauf 2020 frühzeitig komplett abzusagen.

Wann findet Challenge Women 2021 statt?

Challenge Women wird am 03. Juli 2021 stattfinden.

Ich möchte mich solidarisch mit Challenge Women zeigen und den Lauf unterstützen. Was kann ich hierfür tun?

Wir sind, wie ihr wisst, ein kleine Frauen-Agentur. Hinter uns steht kein großer Investor, der uns stützen oder mit zusätzlichen Mitteln ausstatten kann. Wir bitten euch, freiwillig auf eure Erstattung der Teilnahmegebühr zu verzichten und in eine Art Notfonds einzuzahlen, der unserer Veranstaltung das Überleben nachhaltig sichert. Zudem unterstützen wir mit diesem Geld unsere Charity-Organisation ZONTA sowie weitere Hilfsprojekte in der Region.

Ich hatte mich für Challenge Women 2020 angemeldet und möchte nun am 3. Juli 2021 starten. Was muss ich tun?

Vielen Dank, dass du uns treu bleibst und 2021 wieder an den Start gehen möchtest.  Alle Teilnehmerinnen erhalten am Dienstag den 31.03.2020 eine Email von unserem Zeitmesser MikaTiming. Hier werden die verschiedenen Umbuchungsmöglichkeiten aufgeführt. Die Anmeldung für Challenge Women Roth 2021 wird am 15. April 2020 um 10.00 Uhr unter folgendem Link geöffnet: Anmeldung Challenge Women Roth 2021